2015/16

prochoiceisois

Mittwoch, 24.02.2016

Antiklerikale Gegenproteste und Aktionen

Da es Ende Februar 2016 vermutlich wieder zu einem Aufmarsch der Fundis in Wien kommen wird, laden wir Aktivist_innen aus Salzburg und Wien ein, die über die Geschichte und Möglichkeiten (pro-)feministischen Widerstands berichten werden.

Berichte und Diskussion

ezidinnen

Mittwoch, 17.02.2016

Ezidische Frauen nach August 2014

Weltweit bekannt wurden ezidische Frauen, als der Islamische Staat im August 2014 in Sindschar einmarschierte. Die Islamisten nahmen dabei mehr als 4000 ezidische Frauen und Kinder gefangen. Diskussion über die Situation von ezidischen Frauen mit zwei ezidischen Aktivistinnen.

Vortrag und Diskussion

asyl ist menschenrecht

Mittwoch, 10.02.2016

Gegen die Asylrechtsverschärfung als Teil rassistischer Mobilmachung!

Auf gesetzlicher Ebene fügt sich die Asylrechtsnovelle in das zunehmend rassistischer werdende gesellschaftliche Klima ein. Input und Diskussion zu den neuesten Asyslrechtsverschärfungen

Vortrag und Diskussion

beng

Mittwoch, 03.02.2016

"Beng Paradise"

Das Wort Beng ist ein Synonym für Europa, welches auf den Migrantions/Fluchtrouten durch Nordafrika verwendet wird. Beng steht dabei nicht nur für den Kontinent, sondern impliziert die Sehnsüchte, Hoffnungen und Träume von einem besseren Leben.

Mittwoch, 27.01.2016

#nowkr

Wir halten uns diesen que[e]r Abend frei um flexibler auf etwaigen Bedarf rund um #nowkr Proteste eingehen zu können. Ankündigung zur konkreten Veranstaltung gibts dann auf diversen online Kanälen. stay tuned!

fiber plakat

Mittwoch, 20.01.2016

fiber_feminismus

Seit 2002 beschäftigt sich das Medienprojekt fiber.werkstoff für feminismus und popkultur mit Genderkonstruktionen, (Queer-)Feminismus und Popkultur. Nach 24 Heftausgaben wurde im Dezember 2015 das erste Buch, der Sammelband fiber_feminismus herausgegeben. Wir wollen mit euch diskutieren, was sich in den letzten Jahren geändert hat und was weiterhin aktuell ist. Weiters soll kritisch hinterfragt werden, was bislang nicht thematisiert wurde.

Präsentation und Diskussion

kap

Mittwoch, 13.01.2016

Nicht-Kommerzialität als antikapitalistische Praxis

In den letzten Jahren sind in der emanzipatorischen Linken etliche Versuche entstanden, (Re-)Produktion und Vermittlung von Dingen und Tätigkeiten bedürfnisorientiert, ohne Tausch oder Kauf zu organisieren. Die Broschüre "Ich tausch nicht mehr - ich will mein Leben zurück" setzt sich damit auseinander. Broschürenpräsentation und Diskussion

Diskussion

Mittwoch, 06.01.2016

Sensou Hantai! - Gegen den Krieg!

Der politische Sommer 2015 in Japan war heiß und lang - zehntausende Leute gingen auf die Straße. AktivistInnen der StudentInnengruppe "SEALDs" aus Japan, welche federführend in der Organisation der sommerlichen Proteste war, werden an diesem Abend von ihren Erfahrungen berichten. Zusätzlich gibt es eine Fotoausstellung zum Thema.

Vortrag, Diskussion und Fotoausstellung

Mittwoch, 16.12.2015

Film Diskussion

Die Autorin, Sängerin und Malerin, Ceija Stojka, die als Kind nach Bergen-Belsen, Auschwitz und Ravensbrück verschleppt wurde, erzählt aus ihrem Leben. In ihren Texten und Bildern schuf sie ein Werk, in dem ihre Verfolgung als Romni sichtbar wird. Im Jahr 2005, erinnerte sich die 2013 verstorbene Künstlerin vor der Kamera an die Zeit des nationalsozialistischen Vernichtungs-wahns.

Film und Diskussion

Mittwoch, 09.12.2015

"Alle wollen Mörder sein, und niemand Gay"

"Alle wollen Mörder sein, und niemand Gay" oder Serbien und die Menschenrechte als Bewährungsprobe. Teil 4 der Veranstaltungsreihe: Zisna Memoria? Umkämpfte Erinnerung in Ex-Jugoslawien

Vortrag und Diskussion

cover aep

Mittwoch, 02.12.2015

Frauenbildung in Widersprüchen

Heftpräsentation der AEP-Informationen und Diskussion

Heftpräsentation und Diskussion

injury to one

Mittwoch, 25.11.2015

After­-Demo-­Aufwärmen mit leichtem Revenge-­Film

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen zeigen wir ein leichtes, aber sehr feines Road­-Movie. Der Film beginnt anschließend zur Demo zum Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen*. Es wird auch Suppe und Tee zum Aufwärmen geben!

Film

Mittwoch, 18.11.2015

Erinnerungspolitik nach 1989 im ehemaligen Jugoslawien

Nach einem kurzen Überblick über die Geschichte des zerschlagenen Jugoslawiens im Zweiten Weltkrieg und die sozialistische Vergangenheitspolitik Tito-­Jugoslawiens wird auf den seit den späten 1980ern tobenden "Krieg um die Erinnerung" eingegangen. Teil 3 der Veranstaltungsreihe: Zisna Memoria? Umkämpfte Erinnerung in Ex­Jugoslawien.

Vortrag und Diskussion

novemberpogrom

Mittwoch, 11.11.2015

Rundgang im Gedenken an das Novemberpogrom 1938

Der nächste Rundgang für das Gedenken an das November­-Pogrom findet am Mittwoch, 11. November 2015 um 17:30 Uhr in Simmering statt. Der Rundgang soll im que[e]r, bei Essen und (heißen) Getränken ausklingen.

Rundgang

refugeeswelcome

Mittwoch, 04.11.2015

freedom not frontex - wie weiter?

Tausende Menschen auf der Flucht haben sich in den letzten Monaten die Ein­- und Weiterreise durch Europa erkämpft. Gemeinsam mit Aktivist*innen von freedomnotfrontex:vienna wollen wir an diesem Abend über mögliche Handlungsmöglichkeiten, Einschätzungen und Perspektiven antirassistischer und linksradikaler Praxis diskutieren.

Vortrag und Diskussion

film

Mittwoch, 28.10.2015

Rote Horizonte Kritische Analyse des Partisan_innenfilms

Der jugoslawische Partisan_innenfilm erreichte seine Blüte Ende der 60er Jahre. Kein anderes Land hat den nationalen Befreiungskampf in so viele Genres übersetzt, spezielle Autor_innen-Praktiken angewandt und das Thema aus so vielen verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Präsentation und Diskussion mit Vedrana Madžar, Kuratorin und Filmschaffende aus Berlin.

Präsentation und Diskussion

antikrieg1

Mittwoch, 21.10.2015

Jugoslawien: Die Linke im Krieg

Nach dem Zusammenbruch des „realen Sozialismus“ gerieten emanzipatorische Bewegungen in eine Krise. Die Ursache war nicht die verlorene Sowjetunion, die für die meisten Linken nie eine Alternative war, sondern die Kriege des kapitalistischen Westens. Der Krieg ist 15 Jahre vorbei. Es ist jetzt eher möglich, den Blickwinkel beider Seiten zu berücksichtigen und die Positionen der damaligen Linken zu diskutieren.

Vortrag und Diskussion

smashcam

Mittwoch, 14.10.2015

Überwachungstaat ahoi?!

Am 13. und 15. Oktober soll das neue Staatsschutzgesetz beschlossen werden. Der Überwachungsstaat bringt sich in Position. Wir wollen an diesem Abend besprechen was das neue Gesetz umfasst und was es bedeutet.

Diskussion

refugeeswelcome

Mittwoch, 07.10.2015

Refugees Welcome!

Während sich immer mehr Menschen für Rechte von Geflüchteten einsetzen, reagiert die Politik mit erneuten Asylrechtsverschärfungen und der weiteren Aufrüstung der Festung Europa. Diskussion über Handlungsmöglichkeiten, Einschätzungen und Perspektiven antirassistischer und linkradikaler Praxis.

Vortrag und Diskussion

Mittwoch, 30.09.2015

das que[e]r - Alles neu?!

Im Oktober beginnt die neue que[e]r Saison. Die Programm Vorbereitungen laufen auf Hochtouren :) Wenn du gemeinsam mit uns das que[e]r und die kommenden Programme gestalten willst, dann schau vorbei!

Treffen