Mai 2018

Mittwoch, 23.05.2018

Nicht politisch motiviert? Zur öffentlichen Wahrnehmung rechten Terrors.

Nach den NSU-Morden und -Bombenanschlägen stellt sich die Frage: Nichts gelernt oder warum gibt es so wenige Bemühungen, konsequent gegen rechten Terror konsequent vorzugehen? Welche Rolle spielen Behörden oder staatliche Institutionen wie Verfassungsschutz, Polizei und Justiz bei der Verharmlosung? Wie wird Rechtsterror gesellschaftlich verhandelt und was heißt es, wenn dieser nicht benannt oder systematisch verharmlost wird?

Vortrag und Diskussion mit Martina Renner.

Mittwoch, 16.05.2018

Jid du Partisaner

Martin Auer singt Lieder vom jüdischen Widerstand.